Schrift:  vergrößern   verkleinern   verkleinern

KV-Wahlen 2018

Die Zusammensetzung des neuen Kirchenvorstandes steht fest

Am 14.11. 2018 wurden zwei weitere Mitglieder in den KV berufen

Am 14.11.2018 straten die neu gewählten Kirchenvorstände das erste Mal zusammen und haben zwei weitere Kirchenvorstände berufen. Mehr ...


Wer wurde in den Kirchenvorstand gewählt

Wahlergebnis steht fest

Nach dem Schließen des Wahlokals um 16 Uhr begann die Auszählung der Stimmen. Gegen 21:30 Uhr war es dann soweit, das vorläufge Endergebnis der Kirchenvorstandswahlen steht fest. Von 3.385 wahlberechtigten Gemeindegliedern haben 584 ihre Stimme abgegeben. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 17,25 % (KV-Wahl 2012: 11,8 %). Mehr ...


Die Kandidatenliste steht fest

Informationen zu den Kandidaten

Der neue Kirchenvorstand wird deutlich anders aussehen als der noch amtierende, da sechs Mitglieder des bisherigen Vorstandes nicht wieder kandidieren. Inzwischen haben sich ausreichend Kandidaten gefunden. Die Frist für die Nachmeldung von Kanidaten ist am 11. Juni abgelaufen. Mehr ...


„Im Kirchenvorstand kann ich auf Augenhöhe mitentscheiden“

Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl am 21. Oktober gesucht.

Was macht ein Kirchenvorstand? Der Kirchenvorstand ist eine evangelische Spezialität: In ihm beraten und entscheiden gewählte Gemeindeglieder gemeinsam mit Pfarrer und Pfarrerin auf Augenhöhe. Es geht um die Leitung der Kirchengemeinde - und das ist ein weites Feld. Es geht um Gebäude und Finanzen, Mitverantwortung beim Gottesdienst und dem Angebot der Gemeinde, das Personal und um die geistliche Gesamtverantwortung.


nach oben