Schrift:  vergrößern   verkleinern   verkleinern

Glocken

Das erste Geläute unser Glocken wat mit Eisenhartgussglocken von 1919 ausgestattet. Diese Glocken wurden von der Firma Buderus & Humpert in Brilon/Wetzlar gegossen. 
Das heutige Geläute wurdeim Mai 1995 eingebaut. Es ist vierstimmig (fis', a', h', d") und besteht aus Bronzeguss. Die Glocken wurden in der Glockengießerei Metz in Karlsruhe hergestellt. 
Dank einer Spende konnt 1996 ein Uhrschlaghammer mit Stundenschlag eingebaut werden.

Im folgenden Youtube Film können sie unsere Glocken auch hören. 

nach oben